07 Feb/18

Transkription als Dienstleistungsgeschäft

Transkription als Dienstleistungsgeschäft - EVS Translations
Transkription als Dienstleistungsgeschäft – EVS Translations

Jeder kennt den Satz des amerikanischen Astronauten Neil Armstrong, als er am 20. Juli 1969 zum ersten Mal den Mond betrat: “That’s one small step for man, one giant leap for mankind.” Nun bedeutet “man” hier dasselbe wie “mankind”, und so macht es nicht viel Sinn, zu sagen, es sei “ein kleiner Schritt für die Menschheit”, wenn es gleichzeitig ein “riesiger Sprung für die Menschheit” ist. Aber für dieses Missverständnis gibt es einen Grund – denn so hat er es gar nicht gesagt. Tatsächlich sagte Armstrong damals: “That’s one small step for a man, one giant leap for mankind.” Der Unterschied zwischen dem, was er tatsächlich sagte und dem, was verstanden wurde, kann zum einen der schlechten Tonqualität von damals und zum anderen dem Akzent von Armstrong zugeschrieben werden, denn er stammt aus dem mittleren Ohio, wo “for a” und “for” für nicht Einheimische bemerkenswert ähnlich klingen kann.

Natürlich ist nicht alles, was verbal kommuniziert wird, historisch so bedeutend, aber es zeigt, was gute Transkriptionsdienste wert sind, besonders in Situationen, wo es darauf ankommt, die richtigen Wörter zu kennen. Zwar hat sich in den letzten 50 Jahren einiges verändert, aber im Gegensatz zu dem, was man im Zeitalter des Internets wahrscheinlich annehmen würde, wird Transkription heute weit häufiger gebraucht und ist wertvoller als jemals zuvor.

Wenn es um Transkriptionsdienste geht, werden oft nicht alle Vorteile, die sie einem Unternehmen bieten können, wahrgenommen. Oft denken wir bei dem Wort Transkription direkt an seine häufigste Anwendung, nämlich die medizinische Transkription, oder es kommen uns Bilder von Diktat und Transkription in den Sinn. Aber im Zeitalter der neuen Medien, wo es viele Plattformen gibt, um sich weltweit mit Partnern, Lieferanten, Verbrauchern und Interessenvertretern zu verbinden, sind die Transkription und Untertitelung von Videos, Webinaren, TV- und Audioprogrammen, juristischen Verfahren und Gerichtsanhörungen, Transkriptionsdienste bei Konferenzen, Seminaren und anderen Meetings, für Marktforschung und Schwerpunktgruppen, zur Dokumentation im Personalwesen und in der unternehmerischen Berichterstattung vorstellbar.

Und wenn es um fremdsprachliches Material geht, kann die richtige Transkription in die fehlerfreien Primärsprache dafür sorgen, dass letztlich auch die Übersetzung korrekt ist.

Die meisten denken vielleicht, Transkription ist leichte Arbeit, aber man sollte bedenken, dass ein Mensch durchschnittlich mit einer Geschwindigkeit von 150 bis 170 Wörtern pro Minute spricht, das sind etwa 10.000 Wörter pro Stunde, und dass wir siebenmal schneller sprechen als wir schreiben, und viermal schneller als wir tippen. Und außerdem kann es eine große Herausforderung sein, einen sehr spezifischen Inhalt, gespickt mit Fachbegriffen, beispielsweise aus der Wissenschaft, der Pharmakologie oder der Finanzwelt, richtig zu verstehen. Und dazu kommt die korrekte Wiedergabe von Namen, Zahlenfolgen oder Rezepturen.

Einige glauben, dass die Spracherkennung die Transkription ersetzt, aber ganz ähnlich wie beim oben genannten Beispiel stützt sich diese Technologie zu stark auf das, was sie zu hören glaubt, ohne das Sprachmuster des Anwenders zu berücksichtigen, und ist damit fehleranfällig. Beim derzeitigen Stand der Technik ergibt sich bei einer erstklassigen Spracherkennung für die Transkription eines Gesprächs am Telefon eine Fehlerrate von etwa 8 %, eine Leistung, die etwa zweimal schlechter als bei einem Menschen ist. Das heißt, 8 von 100 Wörtern sind falsch. Dabei wurden alle Experimente unter praktisch optimalen Bedingungen durchgeführt, also mit guter Tonqualität, deutlich gesprochenem Text und einfacher Sprache, während in der Realität eine Transkription – in den meisten Fällen – bei Ausgangsmaterial von ziemlich schlechter Qualität verlangt wird.

Anders als das gesprochene Wort oder jede Art von Spracherkennungssoftware kann die professionelle Transkription sicherstellen, dass die vollständige Botschaft, so wie sie beabsichtigt war, der Zielgruppe übermittelt wird.

Betrachten Sie Transkription als Strategie und werden Sie Partner von EVS Translations. Wir können Ihrem Unternehmen helfen, Inhalte zu erstellen und zu transkribieren, die das Unternehmenswachstum fördern!